Die KatHO NRW

Warum ist es eine gute Idee, an der KatHO NRW zu studieren? Der Rektor der Hochschule, Prof. Dr. Hans Hobelsberger, nennt gute Gründe dafür und räumt mit einem Gerücht auf.

Wie fühlt es sich an, an der KatHO NRW zu studieren? Im Film berichten Studierende von ihrem Studienalltag an den vier Standorten in Aachen, Köln, Münster und Paderborn.

Eine Hochschule - vier Standorte

Die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW) ist mit rund 5.000 Studierenden Deutschlands größte staatlich anerkannte Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Die KatHO NRW ermöglicht ihren Studierenden in Aachen, Köln, Münster und Paderborn zielorientiert in einer überschaubaren Hochschule mit persönlicher Atmosphäre zu arbeiten. 121 hauptamtlich Lehrende und 246 Lehrbeauftragte vermitteln ihnen Wissen, Können und Haltung in den Arbeitsgebieten Soziales, Gesundheit und Angewandte Theologie. Die Präsenzveranstaltungen werden häufig mit E-Learning Elementen kombiniert, sodass die Studierenden auch unabhängig von Orten und Zeiten flexibel lernen können.

Vielfältige Studiengänge

Der Fachbereich Sozialwesen ist an allen vier KatHO-Abteilungen vertreten. Die Bachelor- und Masterstudiengänge Soziale Arbeit (Aachen, Köln, Münster, Paderborn) und Heilpädagogik (Münster) sowie der Bachelor Kindheitspädagogik (Köln, Paderborn) bereiten auf berufliche Tätigkeiten in sozialarbeiterischen Feldern, in der Bildung und Erziehung und in der Heilpädagogik vor.

Im Kölner Fachbereich Gesundheitswesen werden die Studierenden befähigt, Leitungs-, Lehr- und Professionalisierungsaufgaben in den Feldern der Pflege und des Hebammenwesens zu übernehmen. Die Studiengänge sind: Angewandte Pflegewissenschaft, Hebammenkunde (beide Bachelor), Pflegepädagogik und Pflegemanagement (beide Bachelor und Master).

In Paderborn gibt es zudem den Fachbereich Theologie. Der Bachelorstudiengang Angewandte Theologie - übrigens auch als Fernstudium - vermittelt auf wissenschaftlicher Grundlage eine praxisbezogene Ausbildung, die die Studierenden zur beruflichen Tätigkeit im pastoralen Gemeindedienst befähigt.

Infotage - Termine

Jede Abteilung der KatHO NRW lädt einmal im Jahr zu einem Tag der Offenen Tür beziehungsweise zu einem Schüler_innen-Infotag ein. Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Infotage in Aachen, Köln und Paderborn als Online-Veranstaltung geplant. In Münster wird es einen gemeinsamen Infotag der dortigen Hochschulen geben (ebenfalls online). Die Termine sind: